• Erstellt am 29 Jul 2015

Aal

​Der Aal ist eine Fischart, die sich vor allem durch ihre Größe auszeichnet: Aale werden einen halben bis zwei Meter lang. Sie sind für ihre gestreckte Gestalt, die stark an Schlangen erinnert, bekannt.


  • Erstellt am 30 Jul 2015

Äsche

Die Äsche (Thymallus thymallus) gehört zur Familie der Lachsfische, der sogenannten Salmoniden. Dieser Fisch erreicht eine Größe von ca. 30 bis 50 cm und ein Gewicht von bis zu 1,5 kg. Es kommen aber durchaus auch schwerere Exemplare vor. Diese Fischart wird zwischen 8 und 10 Jahren alt.​


  • Erstellt am 28 Feb 2015

Bachforelle

​Die Bachforelle (Salmo trutta fario) ist in sauerstoffreichen und kalten, Kies- oder Geröllgrund aufweisenden Gewässern Europas heimisch. Sie steigt in Gebirgsbächen bis in Höhen von 2500 m auf. Die auch Stein-, Wald- oder Alpforelle genannte Bachforelle gehört zur artenreichen Familie der Lachsfische (Salmonidae).


  • Erstellt am 02 Aug 2015

Barbe

Die Fischart der Barbe, auch Flussbarbe genannt, gehört zur Familie der Karpfenfische. Die Fische haben einen langgestreckten Körper mit flachem Bauch, nur leicht gewölbtem Rücken sowie einem keilförmigen Kopf.


  • Erstellt am 30 Jul 2015

Barsch

Es handelt sich hier um eine Fischart, die zu den Süßwasserfischen zählt und gerne als wohlschmeckender und zarter Speisefisch angenommen wird. Sie werden bis zu 45 cm groß, wobei diese Größe zu erwischen für einen Angler schon eine Herausforderung ist.​


Fishman.Club | Club für Angler, Angelvereine, Forellenseen bzw. Forellenteiche, Angelläden und Angelschulen